BIO-Weidehähnchen mit BIO-Elterntieren

Artgerecht gehaltene Masthähnchen

So lässt es sich leben: Unsere Hähnchen erhalten neben wertvollem, regionalem und gentechnikfreiem Bio-Körnerfutter täglichen Weidegang im frischen Grün.

Wir setzen seit Anfang an auf Hähnchen aus extensiven Elternlinien, die entgegen konventioneller Hähnchen deutlich robuster und widerstnadsfähiger und dadurch viel vitaler und aufgeweckter sind. Sie haben starke Knochen um viel herum zu laufen und im Boden zu scharren. Das sieht und schmeckt man natürlich nachher am saftigen Keulenfleisch. Auch die kräftigen Flügel unserer Hähnchen kommen nicht von ungefähr. Sie können, sofern sie es wollen auch fliegen- oder zumindest ordentlich die Flügel ausstrecken.

Als Küken bekomemn die Hähnchen noch eine Art "Ersatz-Henne" in Form von Wärmelampen. Sobald sie voll befiedert sind, was bei den kleinen Knirpsen schneller geht, als man wohl so erwarten könnte, können unsere Hähnchen bedenkenlos auf der Weide gehalten und damit natürlich und artgerecht ernährt werden. Bis zu 25% ihrer täglichen Futtermenge bestehen aus frischem Gras. Sie verbringen die Hälfte des Tages in freie Bewegung auf der Weide. Wenn sie möchten, können sie im Boden nach Essbaremkratzen und sich zum Schlafen auf erhöhten Sitzstangen niederlassen. Sie können umhertollen und all ihre natürlichen Verhaltensweisen zeigen.Vor Wind und Wetter schützt sie ihr eigenes Gefieder und natürlich auch ein Unterstand auf der Weide.

Unsere Masthähnchen werden mindestens 16 Wochen alt. Durch ihr artgerechtes Leben haben sie festeres (aber keineswegs zähes) Fleisch, das deutlich weniger wässrig ist, als konventionelles Hähnchenfleisch. Durch die natürliche Ernährung haben unsere Hähnchen mehr Geschmack, der aber keineswegs streng oder unangenehm wirkt.

Aktuell im Hofladen:

BIO-Spargel vom GUT HOLSTERFELD ab sofort bei uns im Hofladen!

 


Hofladen: Öffnungszeiten

Montag 13:30 bis 18:30

Dienstag 16:30 bis 18:30

Mi/Do/Fr 7:30 bis 18:30

Samstag 7:00 bis 18:00

(ggf. mit Klingel)

Sonntag: 9:30 bis 12:30 mit Klingel

...Und natürlich immer, wenn jemand auf dem Hof ist!

Immer mittwochs und samstags frisches Brot und Brötchen

"Früher schmeckten Hähnchen anders"

Unsere älteren Kunden erzählen uns oft, dass unsere Hähnchen schmecken „wie früher“. Junge Leute, die mit dem eher geschmacksneutralen Einheits-Hähnchenfleisch aus dem Supermarkt aufgewachsen sind, schmecken an unseren Hähnchen erstmals, wie Hähnchen wirklich schmeckt. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus, Sie werden den Unterschied merken!

 

zur Windmühlenhof-Facebookseite